Energieball Zitronella

  • Stress
  • Heißhunger
  • Ärger

Manchmal lasse ich das Frühstück weg, um Kalorien zu sparen. Absoluter Blödsinn! Ich habe mir bestimmte Lebensmittel verboten. Blödsinn!  Ich wollte unbedingt ausschließlich gesunde Nahrung zu mir nehmen. Alles war ein Kampf – ein Kampf gegen mich. Heute gönne ich mir etwas. Es macht mir Spaß für mich zu kochen. Ich kümmere mich um meinen Körper und meine Seele. Wenn ich mich ärgere, oder Stress habe, mache ich einen Spaziergang, oder stelle mich hin und atme tief ein und aus. Ich bestimme über meinen Körper. Ich esse das, was ich mag. Alles in Maßen. Das habe ich gelernt. Für meine Auszeit, am Nachmittag, habe ich eine kleine Leckerei. Bei einem Kaffee genieße ich ganz bewusst diese kleine, gesunde selbstgemachte Energiebombe. Gesund und ruckzuck gemacht. Hält sich im Kühlschrank.

Energieball Zitronella

  • 2 Bio Zitronen
  • 200 g Cashewkerne
  • 40 gr. Walnüsse
  • 70 g Honig
  • ½ TL Ingwer
  • ½ TL Kurkuma
  • 100 g Kokosraspeln
  • Schale der Zitrone reiben
  • Saft der Zitrone pressen
  • 20 gr. Kokosraspeln zur Seite stellen
  • Alle Zutaten in den Thermomix

      15 Sekunden auf Stufe 7

  • Nach unten schieben
  • 10 Sek. / Stufe 7
  • 2 Stunden in den Kühlschrank
  • kleine Bällchen Formen
  • In Kokos wälzen

genießen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top